ZeitPunkt.

ZeitPunkt.

Lernberatung und Schülernachhilfe

Wir arbeiten mit den Stärken, Gaben und Talenten der Kinder und Jugendlichen. Unsere Haltung ist lösungsorientiert mit dem Blick auf das Wesentliche ausgerichtet. Dabei finden wir gemeinsam für jedes Anliegen den richtigen Weg. Wir bewirken nachhaltige Veränderungen. Klar. Authentisch. Zielorientiert.

Wir schenken Kindern und Jugendlichen Zeit sich in ihrem richtigen Tempo das erforderliche Wissen anzueignen. Wir schenken Kindern und Jugendlichen einen Ort zum VerWeilen, zum Sein, zum Innehalten, zum Spüren und Fühlen und dabei das eigentliche Leben zu leben.
Elternseele berühren. Kinderseele pflegen.

„Gemeinsam auf dem Weg sein…“

Mit Begeisterung lernen. Das Leben lernen. Das ist unser Hauptanliegen, das wir Kindern und Eltern mitgeben möchten. Ohne Begeisterung ist der Alltag eintönig, langweilig und leer. Begeisterung weiß unauffällig zu sein. Begeisterung ist immer da, wenn man ihr nur den nötigen
Raum und die nötige Zeit dafür schafft.

Unser Fachbereich „ZeitPunkt.“ schenkt den nötigen Raum und die nötige Zeit, um mit Begeisterung zu lernen, das Leben zu lernen.

Programm

Mag. Dr. Anja Dreier
„Mentales Lerncoaching und lösungsorientierte Lernberatung“
für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Damit Lernen gelingen kann, braucht es Begeisterung und ein offenes Herz. Mit Methoden wie z. B. Motivationstraining, Arbeit mit den eigenen Kraftfeldern, positive Psychologie, Meditationsübungen, kreative Ausdrucksarbeit, usw. machen wir uns gemeinsam auf einen freudvollen und zielorientierten Weg des Lernens.

Dieses Angebot bietet eine mentale und psychologische Betrachtungsweise und Begleitung des Lernens. Wir finden den Grund und Ursprung für Lernblockaden, Lernschwierigkeiten, Ängste usw. und finden so Lösungen, die im Kern Ihr Anliegen lösen. Ich arbeite nach wissenschaftlichen Grundlagen der Psychotherapie und Psychologie und verwende modernste Verfahren. Erkenntnisse aus der aktuellen Gehirnforschung nach Gerold Hüther erweitern meine Arbeit.

Jeder Mensch trägt eine eigene individuelle Lernstruktur in sich. Um optimale Lernergebnisse zu erreichen, ist es hilfreich diesen inneren Lernstrukturen zu begegnen und sie zu kennen. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg und entdecken mit Hilfe von verschiedenen Methoden der individuellen Pädagogik und Persönlichkeitspsychologie diese individuellen Bedürfnisse und die eigene Lernstruktur, um mit Leichtigkeit ein erfülltes Lernen umzusetzen. Psychologische und pädagogische Diagnostik ergänzen bei Bedarf dieses Angebot.

Wir finden Lösungen für Themen wie Bauchweh, Kopfweh, Schulangst, Schulverweigerung, Ängsten, Blockaden, Schlafstörungen, Zwängen, Konzentrations- und Lernproblemen, Problemen im sozialen Verhalten usw. und lösen so die Ursachen für diese psychosomatischen Symptome.

Gestärkt und kraftvoll dem Schul- und Arbeitsalltag zu begegnen, ist der Inhalt und das Ziel von diesem Angebot. Widerständen und äußeren Einflüssen mit innerer Kraft, Ruhe und Gelassenheit entgegen zu sehen und ihnen standzuhalten, sind weitere Fundamente.

„Bedürfnisorientierte Elternberatung“ ist ein ergänzendes Angebot in diesem Fachbereich.
Wir bieten individuelle und zeitnahe Elternberatung zu allen Themen. Sie erhalten professionelle Hilfe bei Ihren Anliegen.

Anmeldungen und Terminvereinbarung:

Beratungspraxis Crea-Tiefe
0664/2005247, kunst.kompass@utanet.at, www.anjadreier.at
Abrechnung mit den öffentlichen Versicherungsträgern ist möglich.
Bei Buchung von einem 10er Block (Einzeleinheiten + Elternberatungen)
gibt es einen Bonus von 20%.

Workshop mit Mag. Diana Ramirez Hernandez
„Emotionale Kompetenzen für die Schulstufen 1 bis 4“

Wir begleiten Ihr Kind bei der Entdeckung seiner Emotionen. Es werden Aktivitäten und Spiele gestaltet die die Entwicklung von persönlichen Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Eigeninitiative und Empathie gefördert. Unser Ziel ist, dass Ihr Kind lernt, seine Emotionen zu regulieren, Beziehungen zu verbessern und eigene Entscheidungen zu treffen. Wir beraten und begleiten auch die Eltern.


Termine:
Jeden Dienstag Nachmittag, 14 Uhr bis 15.30
Ab 01.10.2019 bis Ende Jänner 2020, Gruppe von max. 10 Kindern

Ausgleich:
€ 25/Nachmittag, 10er Block € 220

Anmeldung bei:
willkommen@bildungsraumentfaltung.at, 0664/2005247

Lernstudio Sonnenblume
„Fit für die Schule – ein sanfter Übergang vom Kindergarten in die Schule“ 
Montessori für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Vorschulbereich
Sie möchten Ihrem Kind einen guten Start in die Schule ermöglichen? Sie haben ein sehr begabtes und wissbegieriges Kind, das ständig neue Herausforderungen braucht? Sie haben Zweifel im Hinblick auf die Einschulung Ihres Kindes, weil es in bestimmten Bereichen noch gezielte Förderung benötigt?

Wir bieten in diesem Bereich eine Vorschulgruppe nach Montessori mit individuellen Förderungen an. „Fit für die Schule“, für Kinder ab 4 Jahren, um eine sanfte und fließende Schuleingangsphase für Ihr Kind zu ermöglichen.

Ab September 2019 ist eine Gruppe geplant. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Termine auf Anfrage und nach Vereinbarung.

Ausgleichsbeitrag:
€ 65 im Monat für einen Vormittag, € 120 für zwei Vormittage bzw. Nachmittage.

Bonusangebot:
-10% bei Buchung von einem ganzen Semester, -20 % bei Buchung von einem gesamten Schuljahr.

Detailinformationen sowie Anmeldung:
Mag. Dr. Anja Dreier, 0664/2005247 oder willkommen@bildungsraumentfaltung.at

„Nicht was du bist, ist wichtig,
sondern wie du bist,
macht dich so wertvoll“

Strolz Melanie

„Lernstudio Sonnenblume für JUNG und ALT“

Ein Ort des „Miteinander Wachsens“ für Kleinkinder, Schüler, Eltern, Senioren, hochbetagte und demente Menschen.

Unsere Angebote

Für Schüler: Nachhilfe intensiv für Volksschüler, Lösen von Lernblockaden und Prüfungsangst: Wir arbeiten für langfristigen und nachhaltigen Erfolg Ihres Kindes. Es gilt, versäumten Stoff aufzuholen, aber auch dem Kind zu vermitteln, auch in Zukunft selbstständig, regelmäßig und erfolgreich zu lernen. Wir lösen Lernblockaden, motivieren und begeistern die Kinder für das Lernen. In angenehmer Atmosphäre, mit viel Geduld und positiver Ermunterung arbeiten wir intensiv mit den Kindern in Einzel- oder Gruppenförderung und gehen auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers individuell ein – immer mit Anerkennung, Begeisterungsfähigkeit und Aussicht auf Erfolg!

LernLust statt LernFrust!
Hausaufgabenhilfe und gezieltes Training vor Schularbeiten und Prüfungen: Die Schüler werden beim Lösen ihrer Hausaufgaben unterstützt und gezielt auf Prüfungen und Schularbeiten vorbereitet. Es wird den Kindern eine selbstständige Arbeitsweise vermittelt, damit es in Zukunft möglich sein wird, sich auch eigenständig, motiviert und erfolgreich auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten.
Schwächen erkennen – beseitigen – Stärken fördern!

Für Kinder im Alter von 2 – 12 Jahren: „Montessori-Schnupperstunden“: Kinder erhalten die Möglichkeit, Montessori-Materialien kennenzulernen, in die Hand zu nehmen und „Lernen be-greifbar zu erleben“. Vorschulkinder können auf spielerische Weise mithilfe der
pädagogisch sehr wertvollen Materialien schon einen praktischen, lustbetonten Zugang zu Buchstaben und Zahlen bekommen und dadurch bereits erste positive Erfahrungen für den Schuleintritt sammeln. Für Schulkinder können mit unserem Angebot viele schulische Themen leichter verständlich begriffen und Schwierigkeiten leicht beseitigt werden. Stundenweise oder auch ganzjährig jederzeit zum Ausprobieren, Lernen und Üben herzlich willkommen! Von der Hand in den Kopf!

Für Senioren, hochbetagte und demente Menschen: „Montessori für Senioren“: Für ältere Menschen wird ein neuer, innovativer Lernweg realisiert – mit allen Sinnen, neuen Materialien und einer erprobten Struktur. Durch das lustvolle Lernen und Hantieren mit hochwertigen
Materialien wird die Selbstständigkeit älterer Menschen erhalten, wiedergewonnen und erweitert. Das Selbstwertgefühl der betagten Menschen wird dadurch gesteigert und sie entdecken die Freude am Lernen und Tun. „Montessori für Senioren“ nutzt die Methoden und Techniken der Montessori-Pädagogik für die Arbeit mit älteren Menschen, um das Gedächtnis erfolgreich zu trainieren. Maria Montessoris Einstellung „Hilf mir, es selbst zu tun“ ist nicht nur für die Arbeit mit Kindern gültig. Die Montessori-Übungen haben neben manuellen und mentalen Funktionen, wie der Förderung der Handgeschicklichkeit und des Erinnerungsvermögens (Gedächtnistraining), auch eine hohe soziale Funktion: die Förderung
der sozialen Kompetenz. Denn bei allen Aktivitäten sind ein Miteinander, rege Kommunikation, aber auch Spaß und Lebensfreude vorprogrammiert. Handgeschicklichkeit, Reaktion und Gedächtnis werden in lockerer, lustiger Atmosphäre mit hochwertigen Materialien aus der Montessori-Pädagogik trainiert.

Ausgleich für 1 Stunde:
Einzeltermin: € 35
2er Gruppe: € 30
3er Gruppe: € 25
4er Gruppe: € 20
Großgruppe: 5 – 10 Teilnehmer: € 15

Start: ab September 2019, stundenweise buchbar oder ganzjährig, Anfang jederzeit möglich

Termine nach Vereinbarung: täglich vormittags und nachmittags möglich, auch an
Wochenenden

Nähere Infos und Terminvereinbarung: 
0699/19215895 oder lernstudio@gmx.at

„Wachsen heißt nicht, möglichst schnell groß werden. Wachsen heißt: Ganz
behutsam und allmählich die uns eigene und angemessene Größe entwickeln,
bis wir den Himmel in uns berühren.“ (Jochen Mariss)

Manuela Lang

„Legasthenie- und Dyskalkulietraining“

Jedes Kind wird in seinen Sinneswahrnehmungen (nach Dr. Sindelar, Wien) und je nach Bedarf für Deutsch (SLRTII) oder Mathematik (HRT+) ausgetestet. Die Austestung der Sinneswahrnehmungen für Kinder ab Mitte / Ende der ersten Klasse Volksschule dauert ca. 1 ½ Stunden.
Nach der Auswertung wird ein Elterngespräch vereinbart. Bei diesem Gespräch wird das Ergebnis erläutert und das Trainingsprogramm für zuhause besprochen. Die weitere Trainingseinheiten bestehen aus Kleingruppen (max. 3 Kinder der gleichen Schulstufe) und dauern 45 Minuten.

Bei jeder Trainingseinheit werden:
• der Körper,
• das Auditive und Visuelle,
• Graphomotorik,
• Gehirnjogging und die
• Symptome gefördert.

Jedes Kind erhält eine Mappe in der ein individueller Trainingsplan mit Übungen für zuhause enthalten ist.

Termine:
Die Austestung erfolgt ab Montag 7.10 / 14.10 / 21.10 und Dienstag 1.10 / 8.10 / 15.10 / 22.10 jeweils von 14:00 –15:20 und 15:30 –16.50 Uhr nach Vereinbarung.

Die individuellen Trainings finden ab November 2019 jeden Dienstag zwischen 14:00-17:00 alle zwei bis drei Wochen oder je nach Bedarf statt.
Die einzelnen Termine werden beim Elterngespräch vereinbart.

Sollte ein pädagogisches Gutachten schon vorliegen kann mit dem Training gleich begonnen werden. 


Ausgleich
:
Austestung: € 110,00 / Kind (Austestung erfolgt in einer Einzelstunde)
Überprüfung: € 20,00/ Kind in der Kleingruppe (min. 2-max. 4 Kinder)
Einzeltraining: € 35,00/ Stunde individuell auf jedes Kind abgestimmt
Materialkosten: je nach Bedarf

Terminvereinbarung und Anmeldung unter:
Lernstudio für Legasthenie- und Dyskalkulie, Manuela Lang
Tel.: 0664 4085638 oder unter lernstudio.lega@gmail.com
www.lernstudio-egg.at

 

Manuela Lang

„Sinneswahrnehmung 4-99 Jahre“

Um später das Lesen, Schreiben und Rechnen richtig zu beherrschen, muss die Wahrnehmung der Sinne optimal funktionieren. Zum problemlosen Schreiben, Lesen und Rechnen sind acht Sinneswahrnehmungen nötig.

Ist einer der Sinne zu wenig ausgeprägt, kann es zu „Teilleistungsschwächen“ und der damit verbundenen Lese- Schreib oder Rechenschwäche kommen.Durch eine Überprüfung der altersgemäßen Sinneswahrnehmungen und der räumlichen Vorstellungskraft in Kombination mit Verhaltensbeobachtungen während der Übungssituation erstelle ich einen individuell auf das Kind abgestimmten Trainingsplan.

Die Austestung erfolgt mit einem nach Alter abgestuftem Kontrollblatt / oder mit der Austestung „Die Katze Miau“ nach Dr. Sindelar (wird bei jedem Kind individuell entschieden)

Die Austestungen beinhalten die Bereiche:
Akustische und Optische- Serialität-Differenzierung und Gedächtnis sowie Raumorientierung und Körperschema.

Damit eine gezielte Förderung der „Teilleistungsschwäche/n“ erfolgen kann wird ein Trainingsplan für zu Hause erstellt und dieser regelmäßig überprüft.

Termine:
Jeden Montag im Oktober 2019 und von Jänner 2020 – April 2020
Von 14:00 – 17:00 Uhr nach Vereinbarung.
Je nach Bedarf, individuell auf das Kind abgestimmt findet das Training alle zwei bis drei
Wochen statt.

Ausgleich:
Austestung: € 60,00 für Schulkinder und Erwachsene / € 40,00 Screening für Kindergartenkinder inklusive Auswertung und Elterngespräch
Training: € 20,00 / Kind in der Kleingruppe (max. 3 Kinder)
Materialkosten: je nach Bedarf

Terminvereinbarung und Anmeldung unter:
Lernstudio für Legasthenie- und Dyskalkulie, Manuela Lang
Tel.: 0664 4085638 oder unter lernstudio.lega@gmail.com
www.lernstudio-egg.at